Zu Weihnachten

Franziska Messerschmidt
22
DEZ

Liebe Genossinnen und Genossen im OV Pasing,
Liebe Freundinnen und Freunde der SPD,

ein wahrhaft aufregendes Jahr geht zu Ende, noch nie dagewesen beschäftigt uns ein Zustand in Berlin, der wohl auch erst in den ersten drei Monaten des neuen Jahres zu einem Abschluss kommen wird. Euch möchte ich im Namen des Vorstands danken für Eure Unterstützung im abgelaufenen Jahr. Wir haben viel bewegt, damit meine ich nicht nur den Wahlkampf, der, das ist leider sehr bedauerlich zum schlechtesten Ergebnis aller Zeiten für die SPD geführt hat. Wir wünschen den Genossinnen und Genossen in Berlin Hoffnung, Zuversicht, Durchsetzungsfähigkeit, Entscheidungsfreude und einen klaren Kopf.

Alles Schlechte ist zu etwas gut, die Wahlkampfschlappe hat zu unserem neuen Format geführt, dem Zukunftsforum, dem schon viele Interessierte gefolgt sind. Ebenso neu sind viele Genossinnen und Genossen in unserem OV, die seit Anfang des Jahres eingetreten sind. Der Neumitgliederstammtisch wird gut angenommen. Durch unseren “Gartenzaun” sind wir in Pasing im Gespräch und das ist gut so. Unsere BA-Fraktion hat sich für das Neue Jahr die Umgestaltung des Bereichs “Pasing Nord” als Herausforderung erneut auf die Agenda gesetzt und unsere beiden Stadträte haben weiterhin Pasing durch entsprechende Anträge im Blick. Das neue Jahr bringt den Landtagswahlkampf, ich bitte Euch jetzt schon um Eure Unterstützung für Florian Ritter, der wieder für uns antritt.

Der schöne und stimmungsvolle Abschluss des Jahres war auch dieses Jahr die Weihnachtsfeier, die noch stärker besucht war als im vergangenen Jahr, was uns sehr gefreut hat. Allein sieben Neumitglieder waren dabei neben vielen jüngeren und ein bisschen älteren Genossinnen und Genossen. Jana hat als Neumitglied ihr Parteibuch bekommen und Ulrike und Joachim wurden für langjährige Mitgliedschaft geehrt. Leckeres Essen und gute Gespräche taten das ihrige zum Gelingen des Abends.

Freundschaft!

Franziska