Vergabe von Straßennamen für zwei Pasinger Bürger

SPD Pasing
9
MAI

Zwei verdienten Pasinger BürgerInnen wird im Zuge der Straßenbenennung im Neubaugebiet Paul-Gerhardt-Allee posthum eine besondere Ehre zuteil. Nicht zuletzt aufgrund der Initiative unserer Fraktion im Bezirksausschuss aus dem Jahr 2013 wird es zukünftig eine Franz-Langinger-Straße sowie eine Erna-Eckstein-Straße geben. Auf Grundlage ihrer Lebensleistung und auch wegen ihres Widerstandes gegen das Naziregime ist dies vom Stadtrat der Landeshauptstadt München am 01.02.2018 so beschlossen worden.

Weitere Straßen in diesem Neubaugebiet werden wie folgt lauten:

  • Rhea-Lüst-Straße
  • Hermine-von-Parish-Straße
  • Angela-Molitoris-Platz
  • Angela-von-den-Driesch-Weg

Einen Kurz-Lebenslauf der Namensgeber sowie eine Karte des Neubauviertels finden Sie hier: Straßennamenvergabe im Neubaugebiet Paul-Gerhardt-Allee.

Natürlich freuen wir uns besonders über die Ehrung unseres Genossen Franz Langingers, der in der Nähe des jetzigen Neubaugebiets wohnte.