Peter Behrendt: Seniorenvertreter für Pasing

8
JUN

Noch bis zum 26. Juni können alle Bewohner:innen Münchens über 60 Jahren ihre Seniorenvertreterinnen und -vertreter per Briefwahl wählen. Die Wahlunterlagen wurden den Wahlberechtigten dazu bereits unkompliziert nach Hause geschickt.

Die Pasinger SPD empfiehlt dazu den Seniorenvertreter, Vorsitzenden des Bundesseniorenvorstands der IG Bau Agrar Umwelt und unser Vorstandsmitglied Peter Behrendt.

Peter Behrendt begründet seine erneute Kandidatur folgendermaßen:

“Kürzlich hat mich eine Bekannte angesprochen und   gemeint: ‚Gut, dass Du Dich für Rentnerinnen und Rentner in München engagierst. Noch komme ich mit meiner Rente klar, aber ich stelle fest, dass einige meiner Freundinnen sich nicht mehr leisten können, in den gewohnten Urlaub zu fahren. Sie haben auch Angst, sich ihre Wohnung nicht mehr leisten zu können. Deswegen bitte ich Dich: kümmere Dich um eine soziale Stadtpolitik, damit alle ein sorgenfreies Leben in Würde haben.‘ Das treibt mich an, für bezahlbaren Wohnraum in München, barrierefreie Wege für alle und gegen Altersarmut zu kämpfen!”

Hauptforderungen des 73-jährigen ehemaligen Bauleiters sind:

Wohnungsbauoffensive für bezahlbares und altersgerechtes Wohnen, z. B. Anpassung des Baugesetzbuches  Kampf gegen die Ursachen der Altersarmut, z. B. prekäre Beschäftigungen – besonders bei Frauen

Kampf gegen die Ursachen der Altersarmut, z. B. prekäre Beschäftigungen – besonders bei Frauen

Abschaffung der Altersdiskriminierung und -ausgrenzung, z. B. bei Finanzierungen und bei Behörden, am Arbeitsplatz usw.

Einforderung der gesellschaftlichen Gleichbehandlung, z. B. Einschluss der älteren Generation beim „Entlastungspaket“

Mehr Informationen finden Sie hier:

Kandidatenflyer von Peter Behrendt

Onlineprofil von Peter Behrendt

Allgemeine Informationen zur Wahl