Kommunalpolitischer Stadtteilspaziergang mit Bundestagskandidat Dr. Bernhard Goodwin

Bernhard Goodwin
26
JUN

Erneut lädt Sie die SPD Pasing zu einem Spaziergang mit Richard Roth und Bernhard Goodwin ein. Am Samstag, den 01. Juli führt Richard Roth, unser langjähriger Fraktionssprecher im BA und ausgewiesener Pasing-Experte, Interessierte gemeinsam mit Bernhard Goodwin durch das Pasinger Zentrum.

Der Treffpunkt ist um 10:30 Uhr vor dem „Alex“ auf der Südseite des Bahnhofs. Bei diesem Rundgang werden die verschiedenen zukünftigen Neubauten bzw. Umbauten erläutert . Zusätzlich wird auf die schon erfolgten Maßnahmen des kommunalen Förderprogramms „Aktive Zentren Pasing“ hingewiesen.
Die Neu- und Umbauten sind Bäckerstraße 1 (Kaufring-Haus), die Fahrradständer vor den Hofgärten sowie die dortige Taubenplage. Es geht weiter zum Pasinger Marienplatz, die „Magnetbebauung“ wird vorgestellt. Ein Bogen zum Kirchplatz von Maria Schutz wird gefolgt von dem Gang über den Schererplatz bis zum Rathausvorplatz, der ein besonders gelungenes Beispiel der Gestaltung darstellt. Natürlich wird auch über das Konzept zur Sanierung des Pasinger Viktualienmarkts berichtet.
Der Rundgang endet beim ehemaligen Stückgutgelände an der Offenbachstraße mit der Vorstellung des sozialen Wohnungsbaus mit der Neuerrichtung eines Kulturzentrums als Ersatz für den „Kopfbau“ und Informationen zum Wettbewerb für das Gebiet Ecke Offfenbach-/Landsberger Straße. Bei diesem Stadtteilrundgang werden vorrangig die Neu- und Umbauten im Pasinger Zentrum im Mittelpunkt stehen, aber auch hier möchte Bernhard sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger stellen und ihnen erläutern, was er als Bundestagskandidat in Berlin vorhat.

Die Teilnahme ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.