Jahresempfang der SPD im Münchner Westen

SPD Pasing
27
APR

Mehr als 100 Gäste konnte Stadtrat Christian Müller in seiner Funktion als Vorsitzender des SPD-Landtagstimmkreis 106 München-Pasing im Jagdschloß in Obermenzing begrüßen. Nach zwei Pandemiejahren waren auf Einladung des Landtagsstimmkreises, der Ortsvereine im Münchner Westen, dem Landtagsabgeordneten Florian Ritter und Bezirksrätin Katja Weitzel viele Vertreter:innen der Vereine und Verbände und Genoss:innen gekommen, um sich auszutauschen und unterbrochene persönliche Verbindungen wieder aufleben zu lassen. Der Pasinger SPD-Vorsitzende Raoul Koether: “Ein solches Treffen hat uns allen gefehlt, schön dass es jetzt wieder möglich war. Ein besonderer Dank gilt aber unserer Bürgermeisterin Verena Dietl für Ihre Ansprache!”

Verena Dietl, die selbst aus dem Münchner Westen kommt, erläuterte in Ihrer Festrede, die Anstrengungen, die die Landeshauptstadt München unternommen hat, damit die Münchnerinnen und Münchner gut durch die Pandemie kommen: “Der SPD und mir war es wichtig, dass auch unter den notwendigen Sparzwängen das Soziale nicht zu kurz kommt. Gerade wenn die Zeiten härter werden, müssen wir dort weiter Geld investieren, um den Zusammenhalt der Münchnerinnen und Münchner sicherzustellen!”

Photos: Thomas Witzgall