„Hinter den Kulissen“ der Pasinger Fabrik

SPD Pasing
18
MAI

„Hinter die Kulissen der Pasinger Fabrik“ blickt die Pasinger SPD am kommenden Samstag, 20. Mai um 10.30 Uhr. Geschäftsführer Frank Przybilla zeigt interessierten Bürgerinnen und Bürgern, wie das vielfältige Kulturangebot entsteht und es werden Orte besichtigt, an die der normale Besucher sonst nicht hinkommt. Begleitet wird die Tour von Dr. Rüdiger Schaar, Mitglied im Unterausschuss Kultur des Bezirksausschusses Pasing-Obermenzing, und SPD-Bundestagskandidat Dr. Bernhard Goodwin. Treffpunkt ist die Abendkasse der Pasinger Fabrik (August-Exter-Str. 1, Pasing).

Seit 1991 bietet die Pasinger Fabrik als Kultur- und Bürgerzentrum nicht nur den Bewohnern des Münchner Westens ein vielfältiges Angebot. Bei einem Spaziergang durch das Haus, in dem bis in die 1980er Jahre die Ritterwerke untergebracht waren, werden das Drei-Säulen-Modell mit dem Kunst- und Kulturangebot, der Stadtteil- und der Kinder- und Jugendarbeit vorgestellt. Auch Besonderheiten, wie das kleinste Opernhaus Münchens, das Theater-, Kabarett- und Musikprogramm, sowie die Ausstellungen und Veranstaltungen kann man bei dieser Gelegenheit kennenlernen.

Die Führung dauert ca. 90 Minuten. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.