Dieter Reiter in Pasing mit 10,1% Stimmenzuwachs – Stadtrat Christian Müller wiedergewählt

16
MÄR

Bei den Kommunalwahlen am 15. März ist der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter auch in Pasing-Obermenzing mit 47,3% und einem Stimmenzuwachs von 10,1% nur knapp an der Stichwahl vorbeigeschrammt. Am 29. März tritt er gegen die Kandidatin der CSU an, die im ersten Wahlgang auf nur 21,3% der Stimmen kam. Dieter Reiter erklärte dazu: “Herzlichen Dank, liebe Münchnerinnen und Münchner, für Ihr großes Vertrauen am Sonntag. Meine ganze Kraft gehört trotz Stichwahl auch in den nächsten zwei Wochen der Aufgabe, uns möglichst gut durch die Krise zu bringen. Darauf können Sie sich verlassen.”

Die Stichwahl findet auf Grund der Corona-Krise ausschließlich als Briefwahl statt. Die Wählerinnen und Wähler erhalten daher automatisch und ohne Anforderung in den kommenden Tagen die Briefwahlunterlagen dafür.

Bei den Stadtratswahlen wurde der Pasinger Stadtrat und Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion im Rathaus, Christian Müller, eindrucksvoll wiedergewählt und wird auch in den kommenden sechs Jahren die Interessen der Pasingerinnen und Pasinger im Münchner Stadtrat vertreten.

Das Ergebnis der Bezirksausschußwahlen liegt derzeit noch nicht vor und wird für Donnerstag, 19. März erwartet.

Alle Kommunalwahlergebnisse finden Sie übrigens auch auf den Seiten des Münchner Wahlamtes.