Besuch des Technischen Betriebszentrums mit Verkehrsleitzentrale

Constanze Söllner-Schaar
18
MÄR

Am Samstag, den 9.4.16, um 10.30 Uhr lädt Stadträtin Dr. Constanze Söllner-Schaar zu einer Besichtigung im Technischen Betriebszentrum in der Schragenhofstraße 6 ein. Der Ausflug ist Teil der traditionellen Bürgersprechstunden der SPD Obermenzing und Pasing.

Der Neubau besteht aus zwei klar geschnittenen, durch ein Glasdach mit integrierten Photovoltaikelementen verbundenen Gebäuderiegeln. Entsprechend ihrer unterschiedlichen Nutzungen sind die beiden Baukörper in einen beheizten und einen kalten Gebäudeteil gegliedert. Im Technischen Betriebszentrum mit Verkehrsleitzentrale arbeitet ein interdisziplinäres Team des Baureferats, des Kreisverwaltungsreferats und der Polizei. Eine 17 Meter breite Multimediawand visualisiert die Verkehrslage und die Betriebszustände der technischen Anlagen aller Hauptstraßen in München. Bei Störungen kann die Verkehrssituation schnell erfasst und zielgerichtet reagiert werden. Das Personal überwacht rund um die Uhr den Verkehr.

Außerdem sorgt das technische Betriebszentrum für einen zuverlässigen Betrieb der technischen Anlagen wie Straßenleuchten, Tunnelleuchten, Ampelanlagen, Messquerschnitte zur Verkehrsdetektion, mobile und feste Beschilderungen, Parkscheinautomaten etc. Die Materialien werden in einem hochmodernen Lager vorgehalten. In den Werkstätten werden defekte Anlageteile repariert.

Der technische Betriebsleiter, Herr Stiegler, wird die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch die neue Anlage führen. Die Führung ist kostenfrei und dauert ca. 1 ½ Stunden, Treffpunkt: Schragenhofstraße 6.