Bürger:innen-Dialog Bismarckbrunnen

SPD Pasing
13
NOV

Sonntag, 22. November 2020 von 15 –bis 17 Uhr (Online: Anmeldung unter spdinfo@spd-pasing.de oder vorstand@gruene-muenchen-pasing.de)

Im Zuge der Debatten um Rassismus, Dekolonisierung und Bildersturm laden die Pasinger SPD und der Ortsverband Pasing-Aubing der Grünen zusammen mit der Grünen Jugend München und den Jusos herzlich ein, über das Bismarck-Denkmal auf dem Wensauerplatz zu diskutieren. Impulse geben Expert:innen aus Kultur, Geschichte, Stadt- und Rassismusforschung. Auch die Perspektive der Anwohner:innen wird gehört.

Die Online-Veranstaltung „Bürger:innen-Dialog Bismarckbrunnen“ findet am Sonntag, 22. November, von 15 bis 17 Uhr statt. Anmeldungen bitte bis zum Vortag unter vorstand@gruene-muenchen-pasing.de oder spdinfo@spd-pasing.de. Angemeldete Teilnehmer:innen erhalten den Link zur Veranstaltung per E-Mail.

Aktion der Pasinger Jusos am Bismarckbrunnen im Juli 2020.

Antrag der SPD-Fraktion und der Fraktion von Bündnis90/Die Grünen im Bezirksausschuss 21 Pasing-Obermenzing zum Bismarckbrunnen vom 08.09.2020: “Der Stadtbezirk 21 steht für eine offene, freie, demokratische und friedliche Gesellschaft: Bismarck-Figur braucht kritische Betrachtung”

Einladungsflyer zum Bürger:innen-Dialog Bismarckbrunnen am 22.11.2020