Bildung in besonderen Zeiten – ein Jahr Corona und weiter?

17
MAI

Donnerstag, 20.05.2021, 19.30 Uhr: Öffentliche Mitgliederversammlung: Bildung in besonderen Zeiten – ein Jahr Corona und weiter? (Online über Zoom: https://bit.ly/Bildung-Corona)

(Bild: colourbox)

Kindergarten, Schule, berufliche Bildung, Studium und Erwachsenenbildung, an keinem Bildungsbereich ist das vergangene Jahr spurlos vorbeigegangen. Die Pandemie hat vieles auf den Kopf gestellt. Wo lagen Lichtblicke im Bildungsbereich, als Corona das Lehren und Lernen für alle veränderte? Welche Perspektiven ergeben sich für die kommenden Monate und Jahre nun daraus? 

Darüber diskutiert die Pasinger SPD zusammen mit Magdalena Wagner, selbst Lehrerin, SPD-Bundestagskandidatin für Erding-Ebersberg und Juso-Vorsitzende in Oberbayern, sowie Wolfgang Brehmer, Leiter des kommunalen Bildungsmanagement des Referats für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München. Zur Diskussion steht die Frage, was „bessere Bildung“ jetzt bedeutet. Soll am besten alles die Kommune regeln? Welche übergeordnete Verantwortung tragen das Land und vor allem der Bund dann künftig?

Magdalena Wagner (Bild: Marian Misch)

Die öffentliche Mitgliederversammlung der SPD Pasing findet am Donnerstag, 20. Mai um 19.30 Uhr online über Zoom statt. Die Veranstaltung ist kostenlos. Teilnehmer:innen können sich über den Link https://bit.ly/Bildung-Corona einwählen.