Willkommen bei der Pasinger SPD!

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere politischen Ziele, den Inhalt unserer Arbeit, den Vorstand und unsere Mandatsträgerinnen und Mandatsträger.
Sprechen Sie uns an, fragen Sie uns und sagen Sie uns Ihre Meinung – Sie erhalten postwendend eine Antwort. Wir freuen uns über jede Anregung und jede sachliche Kritik!

Christa Weigl-Schneider und Raoul Koether
Ortsvereinsvorsitzende der Pasinger SPD

Aktuelles

Start

Bildung in besonderen Zeiten – ein Jahr Corona und weiter?

17
MAI
Donnerstag, 20.05.2021, 19.30 Uhr: Öffentliche Mitgliederversammlung: Bildung in besonderen Zeiten - ein Jahr Corona und weiter? (Online über Zoom: https://bit.ly/Bildung-Corona) (Bild: colourbox) Kindergarten, Schule, berufliche Bildung, Studium und Erwachsenenbildung, an keinem Bildungsbereich ist das vergangene Jahr spurlos vorbeigegangen. Die Pandemie hat vieles auf den Kopf gestellt. Wo lagen Lichtblicke im Bildungsbereich, als Corona das Lehren und Lernen für alle veränderte? Welche Perspektiven ergeben sich für die kommenden Monate und Jahre nun daraus?  Darüber diskutiert die Pasinger SPD zusammen mit Magdalena Wagner, selbst Lehrerin, SPD-Bundestagskandidatin für Erding-Ebersberg und Juso-Vorsitzende in Oberbayern, sowie Wolfgang Brehmer, Leiter des kommunalen Bildungsmanagement des Referats für Bildung…

Was denken Maschinen über Frauen?

6
APR
SPD Pasing
Öffentliche Mitgliederversammlung am Donnerstag, 15. April 2021 um 19.30 Uhr via ZOOM Künstliche Intelligenz (KI) ist eine der großen Innovationen unserer Zeit. Sie begegnet uns tagtäglich: Smartphones erkennen unsere Gesichter, Googles BERT verbessert unsere Sucherlebnis und Alexa unterstützt uns im Alltag. KIs verfassen Wetterberichte, Börsennews und Sport-Highlights, sie fahren Autos, malen Bilder und schreiben Gedichte. Ihre Algorithmen sind universell, das heißt sie gelten für alle gleich. Klingt gerecht? Ist aber nicht so. Künstliche Intelligenzen lernen von „analogen Entscheidungen“ aus der Vergangenheit. Dabei übernehmen sie diskriminierende Muster und verstärken sie anschließend weiter. In der Arbeitswelt zum Beispiel stammen Daten aus einer…

Bäume für Pasing

2
APR
Seit vielen Jahren schon setzt sich unser Genosse Dr. Rüdiger Schaar im Bezirksausschuss Pasing-Obermenzing für Natur- und Landschaftsschutz ein, seit dieser Amtsperiode auch als Vorsitzender des Unterausschusses Natur und Umwelt. Unter dem Motto "Bäume gegen den Klimawandel" sucht der Bezirksausschuss jetzt Standorte für neue Bäume bei uns im Viertel. Auf der BA-Homepage heißt es dazu: "Der Baumbestand auf den privaten Grundstücken in München schwindet von Jahr zu Jahr. Der überall zu beobachtende Baudruck und die Nachverdichtung tragen dazu bei, dass der Grünbestand in der Stadt geringer wird. Hinzu kommt, dass die noch vorhandenen Bäume durch die Trockenheit infolge des Klimawandels…

#Weltfrauentag2021

8
MÄR
Soziale Politik für Lena, Marlene, Christa, Magdalena, Hanna, Seija... und für Dich! Frauenrechte sind Menschenrechte. Es ist gut, dass wir am Internationalen Frauentag daran erinnert werden, weil es an der Umsetzung oft noch fehlt. Die Genoss:innen des Arbeitskreises Gleichstellung in unserem Ortsverein möchten Sie einladen, mit unseren Ideen und Anregungen den heutigen 100. Internationalen Frauentag zu feiern. Hier geht es zu unserem Video zum Weltfrauentag 2021...

Klatschen allein reicht nicht!

9
JAN
Öffentliche Mitgliederversammlung der SPD Pasing zum Thema „Pflege“ Donnertag, 14.01.2021, 19.30 Uhr mit Seija Knorr-Köning (desig. Bundestagskandidatin und Pflegekraft) und Mona Frommelt (Direktorin der Hans-Weinberger-Akademie der AWO): online, Anmeldung unter spdinfo@spd-pasing.de 2020 war ein herausforderndes Jahr, ganz besonders für die Pflegekräfte in unseren Krankenhäusern und Altenheimen, in denen das Personal schon vor Ausbruch der Coronapandemie knapp war. Da reicht es nicht, auf dem Balkon zu klatschen, sondern es müssen Fragen geklärt werden, wie die nach einer besseren Bezahlung, besseren Arbeitsbedingungen und vor allem, wie mehr Menschen für diesen Beruf gewonnen werden können. Können ausländische Pflegekräfte diese Lücke schließen und wie…