Willkommen bei der Pasinger SPD!

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere politischen Ziele, den Inhalt unserer Arbeit, den Vorstand und unsere Mandatsträgerinnen und Mandatsträger.
Sprechen Sie uns an, fragen Sie uns und sagen Sie uns Ihre Meinung – Sie erhalten postwendend eine Antwort. Wir freuen uns über jede Anregung und jede sachliche Kritik!

Christa Weigl-Schneider und Raoul Koether
Ortsvereinsvorsitzende der Pasinger SPD

 

Aktuelles

Peter Behrendt: Seniorenvertreter für Pasing

8
JUN
Noch bis zum 26. Juni können alle Bewohner:innen Münchens über 60 Jahren ihre Seniorenvertreterinnen und -vertreter per Briefwahl wählen. Die Wahlunterlagen wurden den Wahlberechtigten dazu bereits unkompliziert nach Hause geschickt. Die Pasinger SPD empfiehlt dazu den Seniorenvertreter, Vorsitzenden des Bundesseniorenvorstands der IG Bau Agrar Umwelt und unser Vorstandsmitglied Peter Behrendt. Peter Behrendt begründet seine erneute Kandidatur folgendermaßen: "Kürzlich hat mich eine Bekannte angesprochen und   gemeint: ‚Gut, dass Du Dich für Rentnerinnen und Rentner in München engagierst. Noch komme ich mit meiner Rente klar, aber ich stelle fest, dass einige meiner Freundinnen sich nicht mehr leisten können, in den gewohnten…

SPD startet mobiles Bürger:innenbüro

27
MAI
SPD Pasing
Das SPD-Büro in der Alten Allee 2 kennen viele Pasingerinnen und Pasinger. Seit fast 50 Jahren können sich die Bürger:innen des Münchner Westens dort mit ihren Anliegen an die Partei wenden. In den letzten zwei Jahren waren auf Grund der Pandemie Sprechstunden aber nur telefonisch möglich. Jetzt möchte die Pasinger SPD auch den persönlichen Kontakt wieder herstellen und startet deswegen die Aktion „Mobiles Bürger:innenbüro“. Die Pasinger SPD-Vorsitzenden Raoul Koether und Christa Weigl-Schneider starten mit dem „Mobilen Bürger:innenbüro“ vor dem SPD-Büro in der Alten Allee. Im Juni und Juli wird an verschiedenen Tagen, Orten und zu verschiedenen Zeiten die rote Rikscha…

Jahresempfang der SPD im Münchner Westen

27
APR
SPD Pasing
Mehr als 100 Gäste konnte Stadtrat Christian Müller in seiner Funktion als Vorsitzender des SPD-Landtagstimmkreis 106 München-Pasing im Jagdschloß in Obermenzing begrüßen. Nach zwei Pandemiejahren waren auf Einladung des Landtagsstimmkreises, der Ortsvereine im Münchner Westen, dem Landtagsabgeordneten Florian Ritter und Bezirksrätin Katja Weitzel viele Vertreter:innen der Vereine und Verbände und Genoss:innen gekommen, um sich auszutauschen und unterbrochene persönliche Verbindungen wieder aufleben zu lassen. Der Pasinger SPD-Vorsitzende Raoul Koether: "Ein solches Treffen hat uns allen gefehlt, schön dass es jetzt wieder möglich war. Ein besonderer Dank gilt aber unserer Bürgermeisterin Verena Dietl für Ihre Ansprache!" Verena Dietl, die selbst aus dem…

SPD Pasing trauert um Ludwig Asam

23
FEB
Die Pasinger SPD trauert um ihr langjähriges Mitglied Ludwig Asam, das im Februar im 100. Lebensjahr verstorben ist. Asam war eines der prägenden Gesichter des Ortsvereins von den 1970er bis in die 90er Jahre und gehörte in dieser Zeit dem Ortsvereinsvorstand als Kassier an. Im Pasinger Bezirksausschuß, dessen Mitglied er von 1973 bis 1990 war, kümmerte er sich vor allem um Themen des öffentlichen Nahverkehrs und der Stadtplanung, Themen, denen er als Fahrdienstleiter des Pasinger Bahnhofs besonders verbunden war. Ludwig Asam (1922-2022) In seiner Trauerrede hob der Pasinger SPD-Vorsitzende Raoul Koether sein Engagement für das Stadtviertel und dessen Bewohner:innen hervor:…

Das Bild der Bundeswehr in der Gesellschaft

12
FEB
SPD Pasing
Donnerstag, 17. Februar 2022 um 19.30 Uhr. Online über Zoom. Anmeldungen unter spdinfo@spd-pasing.de Soldat:innen helfen in den Gesundheitsämtern und Impfzentren, in den Medien mehren sich Meldungen über die Bundeswehr. Lange hat die deutsche Armee in der Öffentlichkeit keine so große Rolle mehr gespielt wie in der Coronakrise. Vorher war sie für viele fast ganz von der Bildfläche verschwunden. Woran liegt das und wie steht es um unser Verhältnis zur Truppe? Als im Oktober Soldaten in Uniform beim Großen Zapfenstreich mit Fackeln vor dem Reichstagsgebäude entlang ziehen, um den rund 90.000 Soldat:innen zu danken, die in den vergangenen 20 Jahren in…