Willkommen bei der Pasinger SPD!

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere politischen Ziele, den Inhalt unserer Arbeit, den Vorstand und unsere Mandatsträgerinnen und Mandatsträger.
Sprechen Sie uns an, fragen Sie uns und sagen Sie uns Ihre Meinung – Sie erhalten postwendend eine Antwort. Wir freuen uns über jede Anregung und jede sachliche Kritik!

Christa Weigl-Schneider und Raoul Koether
Ortsvereinsvorsitzende der Pasinger SPD

Aktuelles

Erfolgreicher Bürger:innendialog Bismarckbrunnen

25
NOV
SPD Pasing
Mehr als 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich am vergangenen Sonntag online zugestaltet, als wir uns darüber ausgetauscht haben, wie das Bismarckdenkmal auf dem Brunnen am Wensauerplatz in einen demokratischen Kontext gestellt werden kann. Die Bürgerinnen und Bürger konnten sich dabei mit unseren Referent:innen austauschen und eigene Ideen entwickeln: Tina Garway (Referentin für Antidiskriminierung bei VIA Bayern - Verband für interkulturelle Arbeit)Bernhard Neuhoff (Redaktionsleiter beim Bayerischen Rundfunk und Anwohner)Dr. Friederike Landau (Assistenzprofessorin für Kulturgeographie an der Radboud Universiteit, Nijmegen, NL)Fabian Raith (Schaubude Berlin, "Nur für einen Tag"-Walks)Hamado Dipama (Sprecher des Bayerischen Flüchtlingsrats) Aktion der Pasinger Jusos am Bismarckbrunnen in Pasing im Sommer 2020 (Photo: Thomas…

Landtagsabgeordnete Waldmann zu Gast bei der SPD Pasing

19
NOV
Virtuelle Mitgliederversammlung informierte über die aktuelle Entwicklungen in der Coronapolitik Die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag, Ruth Waldmann, MdL, informierte in der vergangenen Woche die Mitglieder der Pasinger SPD auf einer virtuellen Mitgliederversammlung über den aktuellen Stand der Coronapolitik in Bayern. Dabei kritisierte die Politikerin, die auch stellvertretende Vorsitzende das Gesundheitsausschusses ist, die bayerische Staatsregierung. Ruth Waldmann: „Die Staatsregierung hat das kurze Zeitfenster des Sommers nicht genutzt, um sich auf die zu erwartende zweite Welle an Coronainfektionen im Herbst vorzubereiten. Jetzt wird Überraschung gespielt. Wie Weihnachten kamen auch die Sommerferien, die Urlaubsrückkehrer, der Schulanfang und die kälteren Temperaturen…

Bürger:innen-Dialog Bismarckbrunnen

13
NOV
SPD Pasing
Sonntag, 22. November 2020 von 15 –bis 17 Uhr (Online: Anmeldung unter spdinfo@spd-pasing.de oder vorstand@gruene-muenchen-pasing.de) Im Zuge der Debatten um Rassismus, Dekolonisierung und Bildersturm laden die Pasinger SPD und der Ortsverband Pasing-Aubing der Grünen zusammen mit der Grünen Jugend München und den Jusos herzlich ein, über das Bismarck-Denkmal auf dem Wensauerplatz zu diskutieren. Impulse geben Expert:innen aus Kultur, Geschichte, Stadt- und Rassismusforschung. Auch die Perspektive der Anwohner:innen wird gehört. Die Online-Veranstaltung „Bürger:innen-Dialog Bismarckbrunnen“ findet am Sonntag, 22. November, von 15 bis 17 Uhr statt. Anmeldungen bitte bis zum Vortag unter vorstand@gruene-muenchen-pasing.de oder spdinfo@spd-pasing.de. Angemeldete Teilnehmer:innen erhalten den Link zur Veranstaltung per E-Mail. Aktion der Pasinger Jusos…

SPD Pasing ruft Bürgerinnen und Bürger zur Solidarität in der Coronakrise auf

1
NOV
Telefonische Bürger:innensprechstunde ab sofort jeden Freitag Die Pasinger SPD ruft die Bürgerinnen und Bürger im Münchner Westen zu Solidarität und Zusammenhalt in der Coronakrise auf. Wie die beiden Ortsvereinsvorsitzenden Christa Weigl-Schneider und Raoul Koether erklärten, gehe es jetzt darum die zweite Welle der Infektionskrankheit schnell zu brechen. Auch in München liegt der 7-Tage-Wert pro 100.000 Einwohner seit Tagen deutlich über der Marke 100, Tendenz steigend. Bei annähernd 20.000 Neuinfektionen deutschlandweit bedeutet das, dass von den Infizierten 1.200 Personen stationär behandelt werden müssen, 600 künstliche Beatmung brauchen werden und 200 Personen sterben. Christa Weigl-Schneider: „Unser Land steht vor einer ungeheuren Herausforderung,…

SPD Pasing wählt neuen Vorstand

8
SEP
Christa Weigl-Schneider und Raoul Koether führen als erste Doppelspitze seit 126 Jahren den SPD Ortsverein Pasing in den kommenden zwei Jahren. Die 66-jährige Rechtsanwältin für Familienrecht und der 44-jährige Krisenprojektmanager wurden auf der Jahreshauptversammlung am 3. September mit eindrucksvoller Mehrheit als Nachfolgerin von Franziska Messerschmidt gewählt, die nicht erneut kandidierte. Beide neuen Vorsitzenden sind vielfältig ehrenamtlich engagiert und seit Jahrzehnten mit dem Stadtviertel verbunden. Christa Weigl-Schneider: „Unser Anliegen ist es vor Ort präsent zu sein und als Pasinger SPD ein offenes Ohr für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger zu haben, genauso wie für unsere Mitglieder.“ Raoul Koether ergänzt: „In…