Hier finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Ziele und den Inhalt unserer Arbeit, wie auch die Namen und Kontaktdaten von Ansprechpartnern in der Pasinger SPD.
Sprechen Sie uns an, fragen Sie uns und sagen Sie uns Ihre Meinung – Sie erhalten postwendend eine Antwort. Wir freuen uns über jede Anregung und jede sachliche Kritik!

Franziska Messerschmidt
Ortsvereinsvorsitzende der Pasinger SPD

Aktuelles

Trauer um Günter Eppeneder

5
DEZ
Die Pasinger SPD trauert um ihren langjährigen Vorsitzenden Günter Eppeneder, der im Alter von 91 Jahren verstorben ist. Eppeneder gehörte der SPD seit 1961 an und führte den Pasinger Ortsverein 17 Jahre lang zwischen 1973 und 1990, oftmals durch bewegte und schwierige Zeiten. Die SPD Pasing erinnert sich dabei in Dankbarkeit an seine klaren Positionen und seine stets vermittelnde und den Zusammenhalt fördernde Persönlichkeit, auch über politische Positionen und Parteigrenzen hinweg. Vielen Menschen im Stadtbezirk war Eppeneder als Mitglied des Bezirksausschusses bekannt, dem er von 1972 bis 1990 angehörte, davon viele Jahre als Fraktionssprecher der SPD. Dort war er einer…

Wahlkampfauftakt der SPD Pasing

27
NOV
Samstag, 7. Dezember 2019 (14 Uhr): Wahlkampfauftakt der SPD Pasing mit dem SPD-E-Mobil; Pasing Arcaden, Pasinger Bahnhofsplatz 5, 81241 München-Pasing Samstag, 7. Dezember 2019 (17 Uhr): „Lichtblicke in Pasing“ zu den neuen Kunstwerken im öffentlichen Raum; Treffpunkt: SPD-E-Mobil vor den Pasing Arcaden, Pasinger Bahnhofsplatz 5, 81241 München-Pasing Mit zwei Highlights startet die Pasinger SPD am Samstag, 7. Dezember um 14 Uhr vor den Pasing Arcaden am Pasinger Bahnhofsplatz in den Kommunalwahlkampf. Rund um das E-Mobil der SPD München sind dabei die Pasinger Stadtratskandidatinnen und -kandidaten Christian Müller, Franziska Messerschmidt, Raoul Koether, Alexander Parasidis, Daniela Hümmer und Robert Hümmer ansprechbar, egal…

Solar-Offensive für Pasing

25
NOV
Der Klimawandel ist eine gesamtgesellschaftliche und sogar übergesellschaftliche Herausforderung. Die Bekämpfung des Klimawandels sollte auf mehreren Ebenen gleichzeitig ansetzen, auch auf der kommunalen Ebene. Deshalb fordern wir Fotovoltaik-Anlagen auf den Flachdächern des Max-Planck-Gymnasiums, des Westbades, im neuen Quartier an der Paul-Gerhardt-Allee sowie an der Lärmschutzwand entlang der Josef-Felder-Straße - die SZ berichtet.

Sind wir Recycling-Weltmeister? – Über Recyclingmärchen und Quotenzauber

29
SEP
SPD Pasing
Mittwoch, 9.10.2019, 19.00 Uhr: Alte Allee 2, 81245 München Referent: Helmut Schmidt, Werkleiter a.D. Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM) Gemäß der Definition des Kreislaufwirtschaftsgesetzes ist "Recycling (…) jedes Verwertungsverfahren, durch das Abfälle zu Erzeugnissen, Materialien oder Stoffen entweder für den ursprünglichen Zweck oder für andere Zwecke aufbereitet werden; es schließt die Aufbereitung organischer Materialien ein, nicht aber die energetische Verwertung und die Aufbereitung zu Materialien, die für die Verwendung als Brennstoff oder zur Verfüllung bestimmt sind". Deutschland nennt sich gern Recycling-Weltmeister. Zwar sind wir in vielen Punkten führend beim Recycling. Doch werden die Recycling-Quoten wirklich realistisch ermittelt? Durch separate Erfassung und Sortierung…

Exter, Borst und Lipperheide – von der historisierenden Villencolonie II zum urbanen Wohnquartier

29
SEP
SPD Pasing
Mit diesem Interesse hatte niemand gerechnet. Trotz strömenden Regens nahmen mehr als 50 Interessenten an dieser Veranstaltung zum Denkmalschutz im SPD-Bürgerbüro in der Alten Allee teil. Wirken der Architekten August Exter und Bernhard Borst reichte der Platz im Bürgerbüro kaum aus. Neben der Entwicklung der Villenkolonie II erfuhren die Teilnehmer von den Umbrüchen in Architektur und Wohnungsbau in der Zeit um 1900 und damit über das Wirken von August Exter und Bernhard Borst. Angela Scheibe-Jäger, Obermenzingerin und Geschichtsbegeisterte Bürgerin hat sich intensiv mit der Geschichte des Viertels und den Besonderheiten der Baustile auseinandergesetzt. Gut gegen den Regen geschützt, wurde sie…